Werte Liebhaber und Sammler von Josef Stoitzner,

die Veröffentlichung des Gesamtwerks von Josef Stoitzner rückt näher, und wir möchten Ihnen als Besitzer von Werken dieses Künstlers die einmalige Gelegenheit geben,  Ihre Schätze in diesem Buch gebührend zu platzieren.

Nachdem das Salzburg Museum 2010 die erste umfassende Zusammenschau seines Werkes veranstaltet hat, zu der ein umfangreicher Katalog erschien, steht nun eine weitere Initiative für diesen viel zu lange von der Fachwelt kaum registrierten Künstler bevor: eine groß angelegte Publikation, die auch das Werkverzeichnis beinhaltet. Prof. Dr. Jakob Wirz, ein Enkel des Künstlers, hat in mehrjähriger Recherche fast 1.000 Werke, hauptsächlich Ölbilder, zusammengetragen, sodass der Buchtitel „Josef Stoitzner. Das Gesamtwerk“ nicht zu hoch gegriffen ist. Ebenso vollständig werden die beliebten Farbholzschnitte vorgestellt. Den Text trägt Dr. Nikolaus Schaffer bei, der schon für den Salzburger Ausstellungskatalog verantwortlich gewesen ist. Das wesentliche Element des Buches sind aber die Bilder, die in den Abbildungen möglichst zahlreich und eindrucksvoll vertreten sind. In den Details verrät sich Stoitzners Meisterschaft am deutlichsten, deshalb spielen sie in der neuen Publikation eine herausragende Rolle.

Nicht nur die Freude, ein Gemälde aus dem eigenen Besitz in einer gedruckten Monografie mit Werkverzeichnis großformatig dokumentiert zu haben, sondern auch die daraus entstehende Wertsteigerung sind wichtige Kriterien und lassen jedes Sammlerherz höher schlagen.

Erscheinungsdatum: Frühjahr 2019

Ca. 400 Seiten, 29,5 x 24 cm, Hardcover, mit weit über 1.000 farbigen Abbildungen.

Bitte kontaktieren Sie uns!

Josef Stoitzner

Wien 1884 – 1951 Bramberg im Pinzgau

WERKVERZEICHNIS: